Veranstaltungen mit Japanbezug in NRW

Wir haben hier uns bekannte Termine und Veranstaltungen zum Thema Japan für den Raum Nordrhein-Westfalen aufgeführt, doch können wir leider keine Gewähr übernehmen, zumal auch nach Redaktionsschluss noch Änderungen möglich sind. Falls Sie an einer der genannten Veranstaltungen teilnehmen möchten, bitten wir Sie, sich direkt an den jeweiligen Veranstalter zu wenden. Zumindest bei einem Teil der Veranstaltungen ist eine Anmeldung erwünscht oder sogar erforderlich.
Wir freuen uns über Hinweise zu japanbezogenen (nicht-kommerziellen) Veranstaltungen in NRW, die wir ggfs. gerne in unsere Veranstaltungsübersicht aufnehmen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Fr. C. Becker, Tel.: 0211/ 16 48 2 24, E-Mail.

Dezember 2018 

 

 *** 04. Dezember (Dienstag), 18.30 Uhr:
Veranstaltung in der Reihe Kolloquium:  „Klassiker buddhistischen Denkens“:
Prof. Dr. Hisao Matsumaru, Marc Nottelmann-Feil M.A.  
Veranstalter und Veranstaltungsort: EKO-Haus der Japanischen Kultur e.V., Brüggener Weg 6, 40547 Düsseldorf, Tel.: 0211/ 577 918-0; Fax: 0211/ 577 918-219; E-Mail; Homepage ; Veranstaltung im Seminarraum


*** 06. Dezember (Donnerstag) / 07. Dezember (Freitag), jeweils 13.00-16.00 Uhr:
Kurs: Japanisches Mini-Weben "Saori-ori" (ca. 50 Min.)
Informationen
Veranstalter und Veranstaltungsort: TENRI,  Japanisch-Deutsche Kulturwerkstatt e.V. Kartäuserwall 20, 50678 Köln, Tel.: 0221/ 93 11 98 90, E-Mail, Homepage

 
*** 06. Dezember (Donnerstag), 16.30-18.00 Uhr:

im Rahmen der Reihe "Infoveranstaltungen zum Japanaufenthalt":
Partneruniversitäten III (Doshisha: Jason Blaslov, Osaka: Lena Holzapfel)
Informationen
Veranstalter und Veranstaltungsort: Institut für Modernes Japan an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Raum 23.32.U1.42, Homepage 


*** 06. Dezember (Donnerstag) / [31. Januar 2019 (Do)/ 21. Februar 2019 (Do)], jeweils 17.00-18.30 Uhr:
Kurs: Ikebana
Informationen
Veranstalter und Veranstaltungsort: TENRI,  Japanisch-Deutsche Kulturwerkstatt e.V. Kartäuserwall 20, 50678 Köln, Tel.: 0221/ 93 11 98 90, E-Mail, Homepage


*** 06. Dezember (Donnerstag), 19.00 Uhr:
Filmvorführung  in der Filmreihe "DIE HÖHEN UND TIEFEN DES LEBENS: Japanische Filmdramen (05. November - 17. Dezember 2018)
Informationen
*** Bankûbâ no asashi („The Vancouver Asahi“), 2014, 132 Min., OmeU Regie: Ishii
Veranstalter: Japanisches Kulturinstitut Köln
Veranstaltungsort: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), Universitätsstr. 98, 50647 Köln, Tel.: 0221/ 94 05 580, Fax: 0221/ 94 05 589, Homepage; E-Mail

 
*** 06. Dezember (Donnerstag), 19.00-21.30 Uhr:

Nippon Cinema - Preview: Japanischer Spielfilm "SHOPLIFTERS -  Familienbande" (Manbiki Kazoku - ein Film von KOREEDA Hirokazu)
Informationen
Veranstalter: Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld e.V., Tel.: 0521-1640165, E-MailHomepage 
Veranstaltungsort: Kamera. Feilenstr. 2-4, 33602 Bielefeld


*** 07. Dezember (Freitag), 22.00 Uhr
*** ab 16 Jahren (bitte Einverständniserklärung beachten)
Kabuki x KPOP deluxe - JROCK & KPOP Party
1st Floor: JROCK, VISUAL KEI & ANIME
2nd Floor: KPOP


Informationen
Informationen 
VISUAL CULTURE
Kontakt: VISUAL CULTURE, c/o Julian Fuhrmann, Kantstr. 6, 44532 Lünen, Tel.: 02306/ 927 0 297, 0160/ 10 11 294

 
*** 07. Dezember (Freitag), 18.00 Uhr:

100 Jahre Beethovens 9. Sinfonie in Japan
Das Gefangenenlager Bandô (1914-19.20) und seine Bedeutung für den Kulturaustausch zwischen Japan und Deutschland

Informationen
Veranstalter: Japanisches Kulturinstitut Köln
Veranstaltungsort: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), Universitätsstr. 98, 50647 Köln, Tel.: 0221/ 94 05 580, Fax: 0221/ 94 05 589, Homepage; E-Mail

 
***   08. Dezember (Samstag), 14.00-16.00 Uhr:
in der Reihe Sprachkurse:  Nihongo Shaberieren!
Informationen 
Veranstalter und Veranstaltungsort: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), Universitätsstr. 98, 50647 Köln, Tel.: 0221/ 94 05 580, Fax: 0221/ 94 05 589,E-Mail, Homepage


*** 08. Dezember (Samstag), 14.00 Uhr:
Filmvorführung  in der Filmreihe "DIE HÖHEN UND TIEFEN DES LEBENS: Japanische Filmdramen (05. November - 17. Dezember 2018)
Informationen
*** Akashia no michi („Memory Lane“), 2001, 90 Min., OmdU Regie: Matsuoka Jôji
Veranstalter: Japanisches Kulturinstitut Köln
Veranstaltungsort: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), Universitätsstr. 98, 50647 Köln, Tel.: 0221/ 94 05 580, Fax: 0221/ 94 05 589, Homepage; E-Mail


*** 08. Dezember (Samstag), 15.00-18.00 Uhr:
Kurs: Japanisches Färben mit dem roten Pigment "Bengala"
mit Nobuko Tsuruta
Informationen
Veranstalter und Veranstaltungsort: TENRI,  Japanisch-Deutsche Kulturwerkstatt e.V. Kartäuserwall 20, 50678 Köln, Tel.: 0221/ 93 11 98 90, E-Mail, Homepage
 

*** 09. Dezember (Sonntag), 10.00-12.00 Uhr:
Ikebana, japanische Kunst des Blumenarrangierens
Workshop mit Anneliese Streit

Seminargebühr und Materialkosten
Anmeldung erforderlich unter: 0521/ 20 67 77 oder 0157/ 85 24 18 15;  E-Mail
Informationen
Veranstalter: Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld e.V., Tel.: 0521-1640165, E-Mail, Homepage 
Veranstaltungsort: Hotel Lindenhof, Quellenhofweg 125, 33617 Bielefeld 


*** 09. Dezember (Sonntag), 15.00-17.00 Uhr:
Ikebana, japanische Kunst des Blumenarrangierens
Workshop mit Anneliese Streit

Seminargebühr und Materialkosten
Anmeldung erforderlich unter: 0521/ 20 67 77 oder 0157/ 85 24 18 15;  E-Mail
Informationen
Veranstalter: Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld e.V., Tel.: 0521-1640165, E-Mail, Homepage 
Veranstaltungsort: Hotel Lindenhof, Quellenhofweg 125, 33617 Bielefeld 


 *** 09. Dezember (Sonntag), 10.00 Uhr:
Morgenandacht
Rezitation des Shôshinge [Hymne auf das Wahre Vertrauen], Ansprache auf Deutsch und Japanisch, anschließend Gesprächsrunde mit grünem Tee
Veranstalter und Veranstaltungsort: EKO-Haus der Japanischen Kultur e.V., Brüggener Weg 6, 40547 Düsseldorf, Tel.: 0211/ 577 918-0; Fax: 0211/ 577 918-219; E-Mail; Homepage


*** 10. Dezember (Montag), 12.15-16.45 [weitere Termine: 14.01.2019 (Mo)  / 11.02. 2019 (Mo)], jeweils 12.15-16.45 Uhr:
Kurs: Einführung in die Teezeremonie
Dauer : 75 Min.
A: 12.15-13.30 Uhr
B: 14.00-15.15 Uhr
C: 15.30-16.45 Uhr
Informationen
Veranstalter und Veranstaltungsort: TENRI,  Japanisch-Deutsche Kulturwerkstatt e.V. Kartäuserwall 20, 50678 Köln, Tel.: 0221/ 93 11 98 90, E-Mail, Homepage

 
*** 10. Dezember (Montag), 19.00 Uhr:
Filmvorführung  in der Filmreihe "DIE HÖHEN UND TIEFEN DES LEBENS: Japanische Filmdramen (05. November - 17. Dezember 2018)
Informationen
*** Sansan („A Sparkle of Life“), 2013, 81 Min., OmeU Regie: Sotoyama Bunji
Veranstalter: Japanisches Kulturinstitut Köln
Veranstaltungsort: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), Universitätsstr. 98, 50647 Köln, Tel.: 0221/ 94 05 580, Fax: 0221/ 94 05 589, Homepage; E-Mail

 
*** 13. Dezember (Donnerstag), 18.15- 21.00 Uhr (mit halbstündiger Pause):
in der Reihe Grundtexte des Buddhismus: Einführung in Basisschriften der Yogâcâra-Schule - die Yogâcârabhumi
mit Dr. habil. Hermann-Josef Röllicke
(Um kontinuierliche und regelmäßige Teilnahmewird gebeten!)
Informationen
Veranstalter und Veranstaltungsort: EKO-Haus der Japanischen Kultur e.V., Brüggener Weg 6, 40547 Düsseldorf, Tel.: 0211/ 577 918-0; Fax: 0211/ 577 918-219; E-Mail; Homepage; Veranstaltung im Kyôsei-Saal

 
*** 13. Dezember (Donnerstag), 16.30-18.00 Uhr:
im Rahmen der Reihe "Infoveranstaltungen zum Japanaufenthalt":
Partneruniversitäten IV (Kwanseigakuin: Elshanni Müller & Falco Leißau, Ryukyu: N.N.)
Informationen
Veranstalter und Veranstaltungsort: Institut für Modernes Japan an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf , Homepage , Raum 23.32.U1.42

 
*** 13. Dezember (Donnerstagg), 19.00 Uhr:
Filmvorführung  in der Filmreihe "DIE HÖHEN UND TIEFEN DES LEBENS: Japanische Filmdramen (05. November - 17. Dezember 2018)
Informationen
*** Jinsei no yakusoku („A Living Promise“), 2016, 120 Min., OmeU Regie: Ishibashi Kan
Veranstalter: Japanisches Kulturinstitut Köln
Veranstaltungsort: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), Universitätsstr. 98, 50647 Köln, Tel.: 0221/ 94 05 580, Fax: 0221/ 94 05 589, Homepage; E-Mail

 
*** 14. Dezember (Freitag), 14.30-17.00 Uhr:

Lektüre des Tannishô
in japanischer Sprache 
Veranstalter und Veranstaltungsort: EKO-Haus der Japanischen Kultur e.V., Brüggener Weg 6, 40547 Düsseldorf, Tel.: 0211/ 577 918-0; Fax: 0211/ 577 918-219; E-Mail; Homepage

 
***   15. Dezember (Samstag), 13.00-15.00 Uhr:
Chado!
Führung zur Teekeramik Japan und Zubereitung von Matcha unter Anleitung der Teemeisterin Satomi Edo
Veranstalter und Veranstaltungsort:
HETJENS Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, 40213 Düsseldorf, Homepage, E-Mail  


***   15. Dezember (Samstag), 14.00-16.00 Uhr:
in der Reihe Sprachkurse:  Japanisches Jahresende
Informationen 
Veranstalter und Veranstaltungsort: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), Universitätsstr. 98, 50647 Köln, Tel.: 0221/ 94 05 580, Fax: 0221/ 94 05 589,E-Mail, Homepage

 
*** 17. Dezember (Montag), 19.00 Uhr:
 Filmvorführung  in der Filmreihe "DIE HÖHEN UND TIEFEN DES LEBENS: Japanische Filmdramen (05. November - 17. Dezember 2018)
Informationen
*** Komikku zasshi naka iranai! („Comic Magazine“), 1986, 124 Min., OmdU Regie: Takita Yôjirô
Veranstalter: Japanisches Kulturinstitut Köln
Veranstaltungsort: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), Universitätsstr. 98, 50647 Köln, Tel.: 0221/ 94 05 580, Fax: 0221/ 94 05 589, Homepage; E-Mail

 
*** 17. Dezember (Montag), 18.00 Uhr:
Jenseits von „Cool Japan“
Grenzüberschreitende Dialoge

Vortrag in japanischer Sprache mit konsekutiver Übersetzung
von Professor Iwabuchi Koichi, Monash University Melbourne (Australien)
Veranstaltungsort: Haus der Heinrich-Heine-Universität, Schadowplatz 14. 40212 Düsseldorf
Informationen

 
*** 20. Dezember (Donnerstag), 19.00 Uhr:
Jenseits von „Cool Japan“
Grenzüberschreitende Dialoge

Vortrag in japanischer Sprache mit konsekutiver Übersetzung
von Professor Iwabuchi Koichi, Monash University Melbourne (Australien)
Veranstalter: Japanisches Kulturinstitut Köln
Veranstaltungsort: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), Universitätsstr. 98, 50647 Köln, Tel.: 0221/ 94 05 580, Fax: 0221/ 94 05 589, Homepage; E-Mail

 
***  ab 27. Dezember (Donnerstag):
japanischer Spielfilm "SHOPLIFTERS - Familienbande" von KOREEDA Hirokazu im Kino
genaue Vorführtermine sind noch nicht bekannt

Der Film wird in folgenden Kinos in NRW starten:
*** Aachen: Apollo
*** Bielefeld: Lichtwerk
*** Bochum: Casablanca
*** Bonn: Neue Filmbühne
*** Duisburg: Filmforum
*** Düsseldorf: Bambi
*** Köln: Cinenova, Filmpalette, Odeon
*** Münster: Cinema
*** Wuppertal: Cinema


Informationen
Trailer OmU
Flyer

 
*** 31. Dezember (Montag), Beginn: 21.30 Uhr:
Joya-no kane: Zeremonie zum Jahreswechsel. Nach dem Ende der Zeremonie haben alle Besucher Gelegenheit, die Neujahrsglocke zu schlagen (108 Schläge)
Veranstalter und Veranstaltungsort: EKO-Haus der Japanischen Kultur e.V., Brüggener Weg 6, 40547 Düsseldorf, Tel.: 0211/ 577 918-0; Fax: 0211/ 577 918-219; E-Mail; Homepage

 
*** 01. Januar (Dienstag), 10.00 Uhr:

Gantan-e: Neujahrs-Rezitation.
Veranstalter und Veranstaltungsort: EKO-Haus der Japanischen Kultur e.V., Brüggener Weg 6, 40547 Düsseldorf, Tel.: 0211/ 577 918-0; Fax: 0211/ 577 918-219; E-Mail; Homepage

Recommended Information