Ausstellungen mit Japanbezug in NRW

2020/3/13


 /AuJapanbezogene Ausstellungen im Raum NRW: Wir haben hier uns bekannte Ausstellungen mit Japanbezug für den Raum Nordrhein-Westfalen aufgeführt. Die Angaben wurden von uns sorgfältig überprüft, doch können wir leider keine Gewähr übernehmen, zumal auch nach Redaktionsschluss noch Änderungen möglich sind. - Die Auflistung erfolgt bei Ausstellungen, die noch nicht eröffnet sind, nach Datum des Beginns, bei laufenden Ausstellungen nach dem Enddatum.
Wir freuen uns über Hinweise zu japanbezogenen (nicht-kommerziellen) Ausstellungen in NRW, die wir ggfs. gerne in unsere Veranstaltungsübersicht aufnehmen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Fr. C. Becker, Tel.: 0211 / 16 48 2 24, E-Mail.

 

Januar 2021

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Krise zahlreiche Ausstellungen nicht wie ursprünglich vorgesehen stattfinden können oder abgesagt werden müssen.

[seit 06. November 2020] - Januar 2021
MOON OVER KONOHANA
Dialogausstellung mit Katja Stuke und Henguchi

Informationen
Online-Besichtigung auf Youtube
Informationen
Veranstalter und Veranstaltungsort: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), Universitätsstr. 98, 50674 Köln, Tel.: 0221/ 94 05 580, Fax: 0221/ 94 05 589, E-Mail, Homepage

 
*** 12. Januar (Di) – 26. Februar (Fr):
Neujahrsbrauchtum in Japan
Informationen
Veranstalter und Veranstaltungsort: EKO-Haus der Japanischen Kultur e.V., Brüggener Weg 6, 40547 Düsseldorf, Tel.: 0211/ 577 918-0, Fax: 0211/ 577 918-219, E-MailHomepage, Instagram 
Ausstellung im Foyer


*** 17. Januar (So), 11.30 Uhr:
Kurs: Sumi-e – Tuschmalerei in der Tradition des Zen
Referent: Corinna Loelgen | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Kosten: 35,00 € | ermäßigt: 22,50 € | Material: 10,00 € | Veranstalter: Museumsdienst Köln | Anmeldung bis: 12.01.2021 (Di)
Informationen 
Veranstalter und Veranstaltungsort: Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Universitätsstr. 100, 50674 Köln, Tel. (Kasse): 0221/ 221 – 28 617; E-Mail, Homepage                        


*** 17. Januar (So), 12.00 Uhr:
Führung: Ein Schatzhaus für die Kunst Ostasiens – Das Museum im Überblick
Treffpunkt: Foyer | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Anmeldung bis: 12.01.2020
Informationen 
Veranstalter und Veranstaltungsort: Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Universitätsstr. 100, 50674 Köln, Tel. (Kasse): 0221/ 221 – 28 617; E-Mail, Homepage


*** 30. Januar (Sa) , 14-16.00 Uhr:       
Führung (Dr. Christina Kallieris) und Workshop (unter Anleitung der Künstlerin Naomi Akimoto):
Dämonen hinaus! Glück herein! – Japanische Oni-Maske aus Ton gestalten.
Informationen  
Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre. Kosten inkl. Eintritt und Materialien 20,- Euro pro Person. Gesamtpreis bei Buchung von 3 Workshops 50,- Euro pro Person.
Veranstalter und Veranstaltungsort: Hetjens - Deutsches Keramikmuseum Düsseldorf
Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, 40213 Düsseldorf, Tel.: Tel 0211 – 8994210, Fax 0211 – 8929166,
E-Mail, Homepage


*** 31. Januar (So), 12.00 Uhr:
Führung: Faszinierende Entdeckungen
Treffpunkt: Foyer | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Museumsdienst Köln | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt , Anmeldung bis: 26.01.2021; Informationen  
Veranstalter und Veranstaltungsort: Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Universitätsstr. 100, 50674 Köln, Tel. (Kasse): 0221/ 221 – 28 617; E-Mail, Homepage
 

***  Dauerausstellung: 
mit Werken der japanischen Künstlerin Naomi Akimoto


Nest (am Meer) 2015 + Stimmloser Chor 2016-1 im Hetjens-Museum; © Naomi Akimoto
Öffnungszeiten:
Di-So 11.00-17.00 Uhr
Mi      11.00-21.00 Uhr
So       Eintritt frei
Veranstalter und Veranstaltungsort: Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf, Homepage


***  Dauerausstellung:
Zimmermuseum Goethe und Ginkgo
Eine ungewöhnliche Sammlung interessanter Objekte

Eintritt frei
Öffnungszeiten: Di-So 11.00-17.00 Uhr; montags geschlossen
Informationen: Klaus Stiebeling, Tel.: 0202 / 72 40 40 6
Veranstaltungsort:
Zimmermuseum Goethe und Ginkgo
Hellerstr. 12 (Im Honnes)
42555 Velbert-Langenberg
Tel.: 02052 / 92 57 14