Generalkonsul Kiyoshi KOINUMA zu der Situation in Japan

Düsseldorf, den 10. Juni 2011

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 


ich möchte hiermit all denjenigen, die von der schrecklichen Erdbebenkatastrophe und deren Folgen betroffen sind, nochmals mein tiefst empfundenes Beileid aussprechen.

Seit dem 11. März hat Japan von seinen eigenen Mitbürgern sowie von internationalen Freunden große Unterstützung erfahren. Auch hier in Düsseldorf kamen wichtige Persönlichkeiten wie NRW-Ministerpräsidentin Kraft sowie Oberbürgermeister Elbers persönlich zu uns, um Ihr Beileid und Mitgefühl zu bekunden. Ebenso erreichten uns unzählige Kondolenzschreiben und Hilfsangebote von Persönlichkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Bildung sowie von Privatpersonen. Außerdem wurden Trauerfeiern und unzählige Benefizveranstaltungen und Spendenaktionen organisiert. Für diese große Unterstützung empfinde ich als Japanischer Generalkonsul große Dankbarkeit.

Der diesjährige Japan-Tag wurde zwar aufgrund der Katastrophe auf den 15. Oktober verschoben, doch die hiesige Japanische Gemeinde hofft, durch diese Veranstaltung den Bürgern NRWs unseren Dank für die große Unterstützung ausdrücken zu können.

Die Unfälle in dem Atomkraftwerk in Fukushima waren sehr tragisch, doch es wurden Vorkehrungen getroffen, um den Sachverhalt so schnell wie möglich zu klären. Man bewegt sich in die richtige Richtung. Japan bemüht sich, zuverlässige Informationen international zu verbreiten. Auch achtet man sehr darauf, nur ungefährdete Lebensmittel in Umlauf zu bringen. Industrieprodukte werden unter strengster Qualitätskontrolle hergestellt. Für die Ungefährlichkeit dieser Produkte wird garantiert. Unternehmen und Fabriken, die der Katastrophe zum Opfer fielen, werden mit einer unglaublichen Schnelligkeit wiederhergestellt.

Ich hoffe, dass sich die deutschen Bürger nicht von den sensationsorientierten Medienberichten beirren lassen und sich wieder dafür entscheiden, für ein Studium, die Arbeit oder den Urlaub nach Japan zu reisen.

In diesem Jahr feiern wir 150 Jahre Freundschaft zwischen Deutschland und Japan. Das Beleben der deutsch-japanischen Beziehung ist auch für den Wiederaufbau der Krisengebiete enorm wichtig. Wir wollen uns von dieser Katastrophe nicht unterkriegen lassen und das Jubiläum angemessen feiern. Ich würde mich freuen, wenn Sie die zahlreichen Jubiläums-Veranstaltungen besuchen würden.

Japanisches Generalkonsulat Düsseldorf
Generalkonsul Kiyoshi KOINUMA

 

 

Top
Sitemap | Kontakt | Impressum
(c) Japanisches Generalkonsulat Düsseldorf, Immermannstr. 45, D-40210 Düsseldorf, Tel: +49 (0) 211 / 16 48 2 - 0