Besuches der Fuji-Gakuen Schule am 22.März 2018

Am 22. März 2018 lud Herr Generalkonsul Mizuuchi 7 Schülerinnen und Schüler der Fujii Gakuen Schule aus der Stadt Marugame (Präfektur Kagawa)  zu einem Empfang in seine Residenz in Erkrath ein. Die japanischen Schüler hielten sich zum ersten Mal im Rahmen eines Austauschprogramms mit dem St. Bernhard Gymnasium in Willich zu einem Besuch in Deutschland auf. Herr Dietmar Brockes MdL, Herr Bürgermeister Josef Heyes, Vertreter japanischer Unternehmen in Willich, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler des St. Bernhard Gymnasiums waren ebenfalls anwesend. Neben den Präsentationen beider Schulen fanden eine Teezeremonie, eine musikalische Aufführung sowie  die Darbietung des Schulliedes der Fujii-Gakuen statt. Das Zusammentreffen leistete einen erfreulichen Beitrag zur Vertiefung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Schulen.