Grußwort am Popkultur-Symposium am 19. Januar 2018

Am 19. Januar fand im japanischen Kulturinstitut in Köln ein Symposium mit dem Thema „„Japan Pop goes global?– Japanische Populärkultur und ihre vielschichtige Rezeption in Deutschland“ statt. Herr Generalkonsul Mizuuchi hielte ein Grußwort mit Exkurs „Popkultur als Träger der Außenpolitik Japans“ und stellte vor, wie Popkultur in der heutigen japanischen Außenpolitik seit der Gründung des „Internationalen Manga Preises“ von Außenminister Aso (damals) im Jahr 2007 verwendet wird. An diesem Symposium wurden außerdem aus akademischen und wirtschaftlichen Aspekten diskutiert, wie die japanische Popkultur von Deutschen angenommen wurde.

A picture is displayed.

Get Adobe Reader

(Open a New Window)