Besuch im Japanischen Garten Bielefeld

Am 21. Juni 2016 habe ich den Japanischen Garten Bielefeld besucht. Dieser Tag war verregnet, nur während meines 30 Minuten langen Aufenthaltes im Garten schien die Sonne, wohl im Sinne eines "Kaiserwetters". Eine Platte im wunderschön gepflegten Garten erinnerte an den Besuch des Kaisers und der Kaiserin aus dem Jahr 1993.
 
Der Japanische Garten Bielefeld Gedenkplatte


An dem Tag besuchte ich noch Lemgo und Barntrup. Am Abend hielt ich in Bielefeld einen Vortrag „5 Jahre danach - Der Wiederaufbau nach dem Großen Erdbeben in Nordostjapan und Zukunftsperspektiven“ . Viele Zuhörer kamen trotz des EM-Fußballspiels zum Vortrag, wofür ich sehr dankbar bin.
 
Lemgo Barntrup